Sportarten

Para Snowboard

Beschreibung

Der Sport feierte 2014 sein Debüt bei den Paralympischen Winterspielen in Sotschi, Russland. 

Kuriositäten

PARA SNOWBOARD

Die Athleten nehmen an zwei verschiedenen Wettkämpfen teil - Snowboard-Cross und Banked Slalom - und je nach Funktionsfähigkeit in drei Kategorien.

Beim Snowboard-Cross tritt jeder Athlet während der Qualifikation einzeln gegen die Uhr an.Die Athleten mit den besten Zeiten stehen sich im Achtelfinale gegenüber.

Im Banked Slalom führt jeder Athlet drei Abfahrten durch und die endgültige Klassifizierung wird unter Berücksichtigung der zwei besten Zeiten unter den drei erreichten ermittelt.

DIE RENNEN

Die Vereinigten Staaten nahmen den Löwenanteil in Pyeongchang mit fünf Goldmedaillen von den zehn geplanten Veranstaltungen ein.

Um sich an das Kunststück unseres Manuel Pozzerle zu erinnern, Silbermedaille im Snowboard Cross.